Taekwondo

Taekwondo Training in Bonn
(c) Dae Mahng e.V.

Taekwondo

... ist eine koreanische Kampfkunst die das Ziel hat Körper, Geist und Herz zu trainieren. 
Schnelligkeit, Kraft und Koordination werden ebenso entwickelt wie Konzentrationsvermögen, Selbstvertrauen und die Fähigkeit zur Zusammenarbeit.

Pratzentraining, Selbstverteidigung, abgesprochenes oder freies Sparring, Meditation und Formen sind Bestandteile des Trainings. Fortgeschrittene lernen Langstock und Messerabwehrtechniken.

Taekwondmoodo bedeutet, dass Elemente der verschiedenen Kampfkünste z.B. Hapkido, Taekwondo, Kung Fu sich im Training finden. Das OMAC System und der Stil Moo Gong Ryu sind von Supreme Großmeister Joon Pyo Choi (10. Dan) gegründet worden.

(c) Dae Mahng e.V.

Nächste Taekwondoprüfung: Sonntag, 17. 11. 19, 15.30
Clara Schumann Schule
Weitere Infos bei den Trainer/innen

Unsere Trainer/innen bei das Mahng e.V.