Taekwondo

(c) Dae Mahng e.V.

Wir trauern um Supreme Grandmaster Joon P. Choi der im Alter von 76 Jahren gestorben ist.
Wir haben eine großartige Kampfkunst Legende verloren, der uns immer den Weg gezeigt hat. Er war klein in Statur und hatte gleichzeitig eine enorm große Präsenz und Persönlichkeit. Er war streng und verlangte alles von seinen SchülerInnen. Er war warmherzig und gab alles für seine SchülerInnen. Möge er in Frieden ruhen und möge sein Geist uns weiterhin führen und inspirieren, unser bestes Selbst zu sein.(15.9.2021)

Taekwondo Training in Bonn
(c) Dae Mahng e.V.

Taekwondo

... ist eine koreanische Kampfkunst die das Ziel hat Körper, Geist und Herz zu trainieren. 
Schnelligkeit, Kraft und Koordination werden ebenso entwickelt wie Konzentrationsvermögen, Selbstvertrauen und die Fähigkeit zur Zusammenarbeit.

Pratzentraining, Selbstverteidigung, abgesprochenes oder freies Sparring, Meditation und Formen sind Bestandteile des Trainings. Fortgeschrittene lernen Langstock und Messerabwehrtechniken.

Taekwondmoodo bedeutet, dass Elemente der verschiedenen Kampfkünste z.B. Hapkido, Taekwondo, Kung Fu sich im Training finden. Das OMAC System und der Stil Moo Gong Ryu sind von Supreme Großmeister Joon Pyo Choi (10. Dan) gegründet worden.

(c) Dae Mahng e.V.



Unsere Trainer/innen bei Dae Mahng e.V.