Modern Arnis - FMA - Kampfkunst der Philippinen

FMA: Modern Arnis

Modern Arnis ist ein Stil der FMA (Filipino Martial Arts) welcher Stockkampf sowie waffenlose Techniken beinhaltet. 
Das Kunstvolle an Arnis ist der Umgang mit einem und zwei ca. 65 -70 cm langen Stöcken. Vielfältige Schlagmuster trainieren in hohem Maß die Koordination. Zusammen mit Trainingspartner oder -partnerin wird zudem gewirbelt, geblockt und geschlagen.


Im Arnis wird auch waffenlos, sowie mit Messern und mit Alltagsgegenständen (z.B. Kugelschreiber, Gürtel,.. .) trainiert. Alle Techniken und die im Stockkampf erlernte Körpermechanik und Koordination sind übertragbar auf den waffenlosen Bereich. Man lernt sich gegen Angriffe zu verteidigen ohne großen Kraftaufwand, sondern durch geschulte Reaktion, Reflexe und das Wissen über Hebelkräfte.


(Film auf YouTube)

Modern Arnis Bonn ist im Deutschen Arnis Verband e.V. organisiert. Der DAV ist einer der größten Verbände für philippinische Kampfkünste (FMA) in Europa.

Das Training bei Dae Mahng e.V. ist zusätzlich beeinflusst von Elementen des Panantukan, Eskrima, Kali und Lapunti Arnis de Abanico. Wichtig, neben allen Selbstverteidigungsaspekten, ist uns Spaß am Arnis.